tage wie dieser

.. an denen möchte man dem vor einem fahrenden auf die grüne ampel zubremsenden volldeppen mal ganz einfach eine reinhauen. sofort noch an der mittlerweile roten ampel, mit laufendem motor und auffer tür. eigentlich weniger, damit er fahren lernt, sondern eher noch, damit's einem selbst besser geht.

dann besinnt man sich aber wieder auf seine gute kinderstube, malt sich die peinlichkeit aus, wenn man beim versuch, terminator-like die seitenscheibe der knilchkarre zu zertrümmern um herrn einkaufstütenspazierenfahrer am kragen aus der karre zu ziehen, nichts als einen dumpfen ton sowie gebrochene fingerknochen bei sich selbst verursacht; dreht das radio lauter und wartet wieder auf grün.

und fängt an zu hupen, weil der idiot natürlich nicht losfährt.

[fahrlehrer sollten ihre schützlinge ja sowieso auf mehr jähzorn im straßenverkehr vorbereiten. würde vieles vereinfachen.]

 

// !