post-kastratives verhalten

"der kater klagt nicht mehr, sondern guckt mich nur noch vorwurfsvoll an oder wendet mir den rücken zu. am nachmittag probiere ich, ihn ein wenig zu belustigen, indem ich zwei walnüsse über den boden rollen lasse. er tatzt halbherzig daran rum und mir fällt auf, daß es gut ist, daß mein kater kein größeres hirn hat: sicher hätte er es als grobes foul gewertet, daß ich zum spielen ausgerechnet zwei nüsse aussuchen mußte."

keine nüsse für jans kater.

 

// !