momentaufnahme

heute spontan & erneut verliebt in kay-sölve richter beim anblick ihrer mittig ganz leicht spitz zulaufenden oberlippe, wenn sie (frau richter, nicht ihre oberlippe) wörter wie "für" oder "börse" sagt. das gefühl gehabt, an solchen details charakterzüge oder intelligenz- und kompatibilitätsmerkmale ablesen zu können, sofort schlechtes gewissen wegen oberflächlichkeit gehabt und auf bodenständigeres wie "na, die ist ja mal süß!" konzentriert. von der "air liquide"-aussprache ("ehr lickwitt") des börsenfuzzis dann kurz darauf aus meinen träumen gerissen worden.

 

// !