väter.

"morgen abend bin ich nicht erreichbar, da muß ich billard spielen."
"wie bitte?"
"na die von fa. [dings] haben sich so 'nen tisch angeschafft und da machen wir jetzt morgen nach der arbeit so ein kleines turnier, fa. [dings] gegen unsere leute."
"aber .. du kannst doch gar nicht billard spielen."
"ja, du weißt das. die anderen noch nicht."
"du meinst, wenn ihr verliert, bringt euch das mitleidsaufträge?"
"ach, und selbst wenn nicht - feuern kann mich keiner, ich bin ja der chef."

man liebt menschen meistens ja eher wegen der dinge, von denen sie es nicht ahnen.