bemerkenswert heute

das pärchen im publikum der comeback-show, er klein und dick mit schnauzbart im verschwitzten grauen t-shirt, sie mit lehrerinnen-brille und farblich "frühjahrskollektion!" schreiendem kostüm, die bei der verkündung, daß letzt- und -endlich für chris norman ein paar tausend (?) anrufer mehr bei pro7 eingingen, sich um den hals fallen und umarmen, und als sie merken, daß die kamera auf sie hält, die fäuste ballen und in die luft recken ("strrrike!"), als hätten sie selbst gerade eine der wichtigsten hürden in ihrem leben gemeistert (- und nicht ein fernsehsender, der betriebsblinde teenies zum geldausgeben motiviert hat, was für ihn, den sender, nun mal eine der leichteren übungen sein dürfte).

fans von regionalliga-fußballvereinen wirken um zehnerpotenzen ehrlicher.

 

// !