klingeltöne und verlorene jugend

plötzlich kurzzeitig wieder sehr jung gefühlt und die kids von heute für recht dämlich gehalten bei dem gedanken, daß man die im fernsehen heftig (aah!) beworbenen klingeltöne -die für eigentlich soundsovielneunundneunzigeuro- ja doch auch einfach sampeln und als mp3-klingelton verwenden kann. plötzlich kurzzeitig sehr erschrocken dann bei der feststellung, daß einer der ersten gedanken danach war, ob ich da vielleicht etwas verbotenes mache, wieso mtv nichts macrovisionsartiges bei der klingeltonwerbung verwendet und ob ich nicht langsam in einem alter sein sollte, in dem man, will man unbedingt einen bestimmten klingelton haben, einfach den eingeforderten preis dafür bezahlen könnte, anstatt sich 10 minuten mit audiobearbeitungssoftware hinzusetzen, "nur aus prinzip". erleichterung dann ungefähr siebzehn hundertstelsekunden später: nein, bin ich nicht, nein, will ich nicht, ja, das paßt schon so, danke, es geht mir gut.

 

// !