callcenter, abt. schlagfertizismus

"guten tag. ich würde gern mein premiere-abo kündigen."
"darf ich sie fragen, wieso? sind sie unzufrieden?"
"nein, aber ich schlafe in letzter zeit so schlecht."
"äh .. wegen unseres programms?"
"nein, ich meine: kein filmbedarf mehr, ich träume jetzt selbst wieder mehr als genug tolle actiongeschichten."
"verstehe. möchten sie vielleicht mal einen monat gratis goldstar-tv testen?"

dankend abgelehnt, aber lächelnd (ja, sowas hört man am telefon) die kündigung nochmal zurückgenommen. freche schnauze muß belohnt werden.

 

// !