diät

menüpunkte entschlackt, zusammen mit den navigationsbuttons, der adreßzeile, dem suchfeld und dem throbber zusammen in eine leiste zeile gequetscht. "navigation-bar" eingespart, geschätzte 24 mal browserbreite quadratpixel dazugewonnene viewport-fläche bestaunt. bei gerade mal einskommaneunzwo millionen insgesamt zur verfügung stehenden pünktchen ein eigentlich nicht zu unterschätzendes areal potentieller glückseligkeit. mein internet kommt mir auch gleich viel sexier vor. ja, die kleinen freuden des geekdaseins.

 

// !