aus der reihe "kleines trauma am vormittag"

ich war als kind nie von der sorte, die ihre lego-steine in einer großen chio-chips-trommel aufbewahren konnte. ich war statt dessen ein kind, das den lego-technic-rennwagen genau nach anleitung zusammenbaute, ein paar tage stolz stehenließ (und ein komisches gefühl dabei hatte, wenn es die eltern beim angeben beobachtete) und dann die steine wieder sortiert in die originalverpackung zurücklegte. meine einstellung gegenüber den chio-chips-trommel-legostein-sammlern war wohl die erste ausprägung dieser mischung aus bewunderung und abscheu, die ich heute so oft in meinem leben antreffe, wenn der kontakt zu anderen menschen mich sucht.

 

// !