(ilmenau/dba) – ein verwirrtes kleines männchen wu ..

(ilmenau/dba) – ein verwirrtes kleines männchen wurde am späten nachmittag im thüringer wald nahe der bundesstraße 88 aufgegriffen. der bislang unidentifizierte mann saß am straßenrand, klammerte sich an sein notebook und stammelte im wechsel immer wieder die begriffe "fachblog" und "gaga". außerdem warf er mit asterix-zitaten um sich, wenn man ihn berührte ("die sind alle so doof, und ich bin ihr chef!") und stammelte dinge wie "ironieresistente vollidioten". im moment ist die person dank starker sedativa in einem weniger aggressiven aber noch nicht kommunikationsfähigen zustand. unter größten sicherheitsvorkehrungen konnte der mann, offenbar ein student an der ilmenauer technischen universität, in vorläufige sicherheitsverwahrung in einen der ilmenauer studentenclubs gebracht werden, wo er im moment darauf wartet, von einem familienmitglied abgeholt oder wenigstens identifiziert zu werden. die polizei bittet auch um sachdienliche hinweise bezüglich der begriffe "blog" bzw "weblog", die ebenfalls heftige reaktionen bei der unbekannten person auslösen.

 

// !