reality-checks heute:

das mobilofon-verzeichnis durchgehen und sich überlegen, ob einem die jeweiligen namen überhaupt noch bekannt vorkommen. "purge & compress". sich vornehmen, bei nokia einen feature-request einzusenden: menüpunkt benötigt, der mich täglich auf "(n) tage nicht angerufene kontakte" aufmerksam macht und mir die löschung derselben anbietet. schlank leben für soziophobe.

(variante für abenteuerlustige gelangweilte: reziprokes purging. nur diejenigen einträge löschen (lassen), die man sowieso dauernd anruft. schlank leben für potentiell einsame. sich einen tag freinehmen, um all die unbekannten namen, "unbeantwortete/unbekannte anrufer" sowie die der eigenen nummer ähnlichen anschlüsse (ziffern vertauschen, gleiche nummer mit anderer vorwahl, eigene rufnummer plus oder minus datum, telefonnummer auswürfeln, – unzählbare möglichkeiten!) anzurufen. pathetic, zugegeben.)

 

// !