toys are me

mich gerade dabei ertappt, bei der meinungsbildung bezüglich der anschaffung eines nintendo ds oder einer sony psp

.. wenn ich mal groß bin, schreibe ich eine glosse über gendergeschlumpfe der deutschen sprache bei technischen gadgets ..

oder beider auf einmal oder erstmal gar keinem zuerst bei hinterding.com nachzusehen und erst danach im usenet (gefolgt von den kunden-rezensionen bei lik-sang). die revolution in den köpfen muß, jedenfalls was meinen kopf angeht, in bezug auf weblogs also irgendwann gerade erst kürzlich stattgefunden haben.

[das tolle daran, keine kommentarmöglichkeit anzubieten, ist übrigens, daß aus diesem absatz jetzt keine journalismus-relevanz- oder weblogs-are-the-new-whatever- debatten entstehen können. jedenfalls nicht hier.]

 

// !