icq2go sourcecode

ich weiß nicht, ob dieses osterei schon länger in der flash-version von "icq2go" versteckt ist, zufällig entdeckt hab' ich's erst vor ein paar tagen:

icq2go - view source - screenshot

ein menüpunkt namens "view source" im flashigen kontextmenü, der den neugierigen newbie in einem weiteren popup-fenster auf die seite mit der sprechenden adresse http://www.icq.com/icq2go/source.txt führt ("oh my god!!11 ich hab' icq gehack0r7!!11!") – wo er einen wunderbaren, äh, "sourcecode" ebendieser flash-variante zu sehen bekommt:

rem initialize contact list
10 cls
rem cls added by dfl 10 dec 2003
(...)

humor ham'se ja offensichtlich, diese icq-hasis.

 

// !