argh!exklusiv: neues logo der arbeitsagentur veröffentlicht.

(dpargh) – rund fünf millionen kunden der arbeitsagentur atmen auf: die veranschlagten 100.000 euro für ein neues logo (spiegel, bild und gala berichteten) können sinnvolleren dingen zugeteilt werden. "wir haben auf eine vollständige neuentwickung verzichtet und uns entschlossen, statt dessen eher konservativ auf eine altbewährte und bereits eingeführte gestaltung des logos zurückzugreifen", so ein sprecher, der bisher noch nicht namentlich identifiziert werden konnte.

anarchy"das neue logo drückt zuversicht und basisdemokratie aus, außerdem konnte dadurch die langwierige öffentliche diskussion über die investition von geldern abgekürzt werden." – zu diesem weitreichenden schritt habe man sich im laufe der vorangegangenen nacht entschlossen. der grobentwurf des neuen logos erfordere noch ein wenig feinschliff, aber die ungefähre richtung sei bereits erkennbar. der dadurch freiwerdende etat von rund 99.000 euro soll, so berichten arbeitsagenturnahe kreise weiter, für einen kaffeeautomaten sowie innovativere antragsformular-entwicklungsarbeit investiert werden. gerüchte, nach denen das neue logo sowie die gesamte ci der arbeitsagentur ab kommenden montag unter einer creative commons lizenz stehen sollen, konnten bisher jedoch nicht bestätigt werden.

 

// !