aus der reihe "haushaltstips"

wenn man sich mittags in einem anfall akuter todmüdigkeit "kurz mal hinlegt", sollte man dran denken, vorher die lederhose und die schweren stiefel auszuziehen, da man sich sonst danach fühlt, als würde man gerade in warmer jelly baden, und das bei jedem schritt neu. ich bin mir noch nicht sicher, ob ich diese schuhe jemals wieder ausziehen kann/soll.

[schalten sie auch nächste woche wieder ein, wenn es wieder heißt: "frank erzählt dinge, die niemanden interessieren, und die eigentlich auch überhaupt keiner lesen will". tchja. sorry.]

 

// !