um fragen herum

(schnellen schrittes und zielgerichtet durch halbgutes wetter in mitte. aufgesetzt freundlich lächelnde mitt-zwanziger studentin mit straßenbefragungs-gesichtsausdruck und -utensilien auf 12 uhr, kein ausweichen oder kopfhöreraufsetzen mehr möglich.)

"entschuldigung, lesen sie gern?"

(ah, die gute vorlage. irgendwann mal gelernt (und mehrfach erfolgreich eingesetzt), auf anrufende deppen mit dem eröffnungssatz "würden sie gern {steinreich werden / einen porsche gewinnen / von 12 bildhübschen nymphomanen intelligenten frauen den rücken gekrault bekommen}?" generell mit "danke, hab' schon." oder vergleichbarem zu antworten, weil die nicht damit rechnen, einen steinreichen porschefahrer mit harem an der leitung zu haben und dadurch vollkommen aus dem konzept gebracht werden. perfekt. also:)

"nein!"

(ich habe mich lächelnd als nichtlesenden minderintellektuellen geoutet und der dame ihre befragungsgrundlage entzogen, kann also ohne das tempo zu senken weitergehen.)

"ah, sehr gut, denn ich habe hier eine umfrage zum thema radio."

(verdammt. sie werden besser.)

 

// !