"blogger-treffen"

meine güte. habt ihr wirklich gedacht, ich mein' das ernst?

überhaupt nehmen hier viel zu viele leute alles wörtlich, was ich schreibe, und denken, das wäre ein online-tagebuch oder ein weblog oder ein kühlschrank oder ein "diary" oder weißdergeierwas. sorry, leute, ist es nicht. nichts davon. ihr müßt das hier nicht lesen, im gegenteil, und vor allem müßt ihr euch nicht angesprochen fühlen. keiner. dies hier ist ein ventil für mich, sonst nichts.

aber bestimmt nimmt das jetzt auch wieder irgendwer wörtlich und zu ernst ...

 

// !