"mein block" -vs- "mein lor"

lebensweltlich orientierte räume (lor) in berlin.

(aber hätte man sich - wenn man sich schon die mühe macht, wahrgenommene strukturen (meinten sie "psychogeografische einheiten"?) der stadt als solche abzubilden (meinten sie "zu kartografieren"?) --, also, hätte man sich dann nicht einen sexieren (meinten sie "griffigeren"?) namen dafür einfallen lassen können?)

(via)