fokuss

wir sind die ewigmorgigen. abstrakt as fuck, verwirrt von und wegen einander. der schnee von gestern ist gefroren, der song von heute gehört uns. einander mal. halt' mich im arm und deine klappe. wir wär'n jetzt gern ein teil von uns, grübeln aber in entgegnende richtungen und kichern dabei, als uns der kitsch bewußt wird. verschwendung & kiss me back to life. plötzlich heißt der song wie du & das lächeln steht dir so gut, das ich dann morgen bemerken werde, wenn dir einfällt, daß ich da war. man soll seine ziele im auge haben, sagen sie, die anderen, die ihre ziele im auge haben. wir sagen "ihr habt wohl recht" und durchschauen uns nicht, wenn wir uns angucken, zum glück.

"stumpfsinn ist ein exaktes wort, ich liebe es."
(– markus werner, zündels abgang)

 

// !