one more word to all the brainwashed readers of the "bild-zeitung" out there:

nein, "kunst" kommt verdammt nochmal nicht von "können", auch wenn mittlerweile jeder gottverdammte möchtegernpromi bei "brisant" sowas behauptet (womöglich noch mit dem ach so lustigen "wenn's von 'wollen' käme, hieße es ja 'wunst'" hinterher, und da rettet der zugegebenermaßen ziemlich elegant klingende konjunktiv dann auch nichts mehr). kunst kommt von der idee. von nichts anderem.

und wenn ich jetzt noch ein einziges mal "na, das hätt' ich auch gekonnt" höre, wenn jemand ein kunstwerk egal welcher art rezipiert, dann raste ich hoffentlich aus.

 

// !