sonntag geht's los.

während der letzten phase des römischen reiches wurden überall legionen ausgehoben, um große territorien zu erobern und zu besetzen, während in rom selbst ein zusammenbruch stattfand und die gesamten sozialen und kulturellen errungenschaften des frühen roms erodierten und den weg freimachten für etwas ähnliches wie die drogen-sex-rock-gegenkultur unserer tage. die imperiale politik roms, diese dekadenz durch ständige kriegsengagements zu überspielen, führte letztlich zum totalen kollaps des reiches.

[ paul goldstein & jeffrey steinberg,
"george bush, skull & bones and the new world order" ]

 

// !