spät abends, das handy ausschalten wollen, festste ..

spät abends, das handy ausschalten wollen, feststellen, daß es nicht da ist, wo es sein sollte, bemerken, daß es schon seit ein paar stunden in der jackentasche sein muß, sich auf dem weg zur garderobe auf die vielen verpaßten anrufe und kurznachrichten freuen, dort angekommen dann feststellen, daß den ganzen tag keine sau was von einem wollte, an die entsprechende stelle aus "cable guy" denken ("no calls .." - "so, nobody loves you!"), das telefon schließlich doch ausschalten und schlechtgelaunt zu bett gehen. wieder aufstehen, einen eintrag auf der webseite darüber schreiben, sich deswegen noch viel armseliger vorkommen und dann endlich doch wieder schlafen gehen.