das philosophische quartett

noch vor zwanzig jahren war das fernsehen eine absolute bühne. heute ist dieses charisma verflogen. die nachbarschaft, in die man durch das fernsehen kommt, ist oft so unappetitlich, dass ungetrübter narzissmus sich nicht ausleben kann.

[ rüdiger safranski im tagesspiegel ]

 

// !