wurde aber auch zeit

ich bin übrigens gerade zum wohl ersten mal in meinem leben besoffen. schlimm genug, daß es so lang gedauert hat, aber – ding, gut, weile, undsoweiter. extreme situationen erfordern extreme dings, erstaunlicherweise kann ich ja noch fast fehlerfrei tippen, also kann's mit dem besoffensein soo weit eh noch nicht sein. jedenfalls hat sich die welt auf dem heimweg eben recht gummiartig angefühlt (oder liegt das an münchen?) und die treppe nach oben zum klo vorhin war doch eine echte herausforderung. egal. taktischer teilerfolg, was die "operation sj" angeht, ansonsten. jetzt tipp' ich hier noch ein bißchen rum, bis um 0630 uhr dann endlich das frühstücksbüffet (buffet? büffee? büfeh?) eröffnet wird, und dann wird gefälligst der sonntag verpennt. jawohol!

 

// !