nachwirkungen

todmüde. aber schlafen geht nicht, weil schmerzen. trotz verordnetem oxazepam. schmerzen sind wohl stärker. die naht tut weh, einmal pro stunde. nur im schlaf. aufwachen, aufstehen, durchatmen – abwägen, ob die erholung durch den schlaf den schmerz beim aufwachen wert ist. entscheidung meistens dagegen. und werde trotzdem wieder müde. repeat until dawn. netto komm' ich so aber schon auf meine 3–4 stunden pro nacht.

so, mußte nur mal ein bißchen öffentlich rumleiden. gute nacht. oder so.

 

// !