zitate, meine form von coverversionen.

"sie meinen: man muss halt wieder dinge erleben, um daraus dann songs schreiben zu können? (…)"
"für mich ist es schwer, platten in einem kürzeren abstand als von, sagen wir: drei bis vier jahren zu veröffentlichen. ganz früher, als wir gerade mit der band begonnen hatten, da ging das irgendwie einfacher. vielleicht liegt das daran, dass man, wenn man jünger ist, zwar auch viel erlebt, aber die dinge anders reflektiert. schneller reflektiert, von mir aus, weil das gehirn noch schneller arbeitet, keine ahnung. hinzukommt, dass damals etwas, was ich heute qualitätskontrolle nennen würde, noch keine so große rolle gespielt hat. ich würde mich heute nicht mehr wohl fühlen bei dem gedanken, noch einmal in so kurzer folge schallplatten aufzunehmen und zu veröffentlichen."

[ martin l. gore, im alert-interview verschlüsselt über argh.de sprechend und es nicht bemerkend. ]