faxen dicke

so. vorhin sechs termine für massagen in den nächsten tagen ausgemacht. natürlich ganz dekadent als privatpatient. 60 euro insgesamt kann ich mir bzw meinem rücken noch leisten, und mit "akuten" rückenschmerzen hab' ich nicht wirklich lust auf einen termin beim orthopäden in allerfrühestens zwei wochen, um mir dafür ein rezept geben zu lassen.

schau'mer mal. die fäden von der operation sind ja heute auch entfernt worden. beste voraussetzungen also für demnächstiges körperliches besserfühlen.

 

// !